Der Neubau der Bäckerei Kaisers Gute Backstube: Kostensparendes, integrales Energiekonzept mit Energierückgewinnung aus Ofenabwärme Der Neubau der Bäckerei Kaisers Gute Backstube: Kostensparendes, integrales Energiekonzept mit Energierückgewinnung aus Ofenabwärme Der Neubau der Bäckerei Kaisers Gute Backstube: Kostensparendes, integrales Energiekonzept mit Energierückgewinnung aus Ofenabwärme Der Neubau der Bäckerei Kaisers Gute Backstube: Kostensparendes, integrales Energiekonzept mit Energierückgewinnung aus Ofenabwärme Der Neubau der Bäckerei Kaisers Gute Backstube: Kostensparendes, integrales Energiekonzept mit Energierückgewinnung aus Ofenabwärme

Kaisers Gute Backstube

Fertigstellung: 2010

Standort: Ehrenkirchen

Mitarbeiter: 450

Büro + Sozialräume: ca. 920 m²

Produktion: ca. 3.400 m²

Bistro: ca. 350 m²

 

www.kaisers-backstube.de

 

 

Neubau eines Produktionsgebäudes mit Verwaltung und Bistro 

Der Neubau der Bäckerei Kaiser erfolgte in erster Linie nach den funktionalen Ansprüchen, die sich aus den Produktionsabläufen ergaben. Dabei wurde ein besonderes Augenmerk auf ein kostensparendes, integratives Energiekonzept gelegt, das unter anderem die Energierückgewinnung aus der Abwärme der Öfen beinhaltet. 

Flankierend zur Produktion sind im Obergeschoss die Räume für die Verwaltung und die Mitarbeiter angeordnet. Ein Bistro rundet das Gebäudekonzept ab. Bei der Wahl der Materialien und der Farben wurde bewusst das Thema Backwaren reflektiert. 

FacebookYouTubeTÜV Süd