CARRÉ PLANUNGSGESELLSCHAFT MBH

Aktuell

08.10.2019

Spatenstich mit A3 an der B3!

Wenige Tage nach dem 100. Geburtstag des Seniorchefs feiert Kranz Vilm den Bauauftakt des neuen Firmensitzes in der Freiburger Haid.

Kranz Vilm ist ein Unternehmen für Veranstaltungstechnik und Medienproduktion, welches mittlerweile erfolgreich in der dritten Generation geführt wird. Mit der Entscheidung einen neuen Firmensitz zu bauen, wagte man den nächsten großen Schritt in der Betriebsentwicklung und läutete diese Etappe nun feierlich mit dem Spatenstich ein. Zu diesem Anlass fanden sich neben Menschen aus Politik und freier Wirtschaft auch einige Mitarbeiter des Betriebs ein. Ganz besonders erfreulich war die Anwesenheit von Firmengründer Manfred Kranz, der einige Tage zuvor seinen 100. Geburtstag gefeiert hat.

Wir freuen uns darüber, hier gemeinsam mit der Bauherrschaft ein Gebäudeensemble entwickelt zu haben, was für Industrie- und Gewerbebauten im Großraum Freiburg durchaus innovativ konzipiert wurde. Die zwei Hauptfunktionen Lager und Büro zeichnen sich durch eine klare Trennung zweier Baukörper ab, die über ein Sockelgeschoss miteinander verbunden werden. Die hinterlüftete Fassade wird hier mit Holz aus der Region verkleidet. Der Neubau orientiert sich aufgrund der knappen Grundstücksfläche eher in die Höhe und bietet knapp 1.900 m² Nutzfläche. Mit der Heiztechnik Wärmepumpe setzen wir hier auf eine zukunftsweisende und nachhaltuge Technik ohne fossile Brennstoffe.

 

Projektportrait

FacebookYouTubeInstagramTÜV Süd